Kooperationsschulen:

Durch die seit 1983 bestehende Zusammenarbeit zwischen der Ballettschule und dem Bundesrealgymnasium mit musischem Schwerpunkt, Wien 3 (HIB), Boerhaavegasse 15, und dem angeschlossenen Internat ist eine optimale Schulausbildung mit Matura-Abschluss gewährleistet. Die Kooperation ermöglicht die schulische Bildung für die Unterstufe am Vormittag, und für die Oberstufe am Nachmittag.

Mehr Information unter: Schulanschrift

BG & BRG Wien 3 (HIB)
Boerhaavegasse 15
A-1030 Wien
Österreich

Schulkennzahl: 903026

  Unsere Telefonnummer   Unsere Faxnummern
  43 (01) 713 44 23     43 (01) 714 69 38(Sekretariat)
        43 (01) 710 40 71 (Buchhaltung)

schule@hib-wien.at

Durch unseren neuen Kooperationspartner, die Kooperative Mittelschule in der Renngasse, ab September 2011 besteht die Möglichkeit für die Schüler/Innen der Ballettschule die Pflichtschule (von 10 bis 15 J.) zu absolvieren.

Die Renngasse -Kooperative Mittelschule mit musisch-kreativem Schwerpunkt DLP- Schule

Adresse
Renngasse 20
1010 Wien
Wien,Innere Stadt

Kontakt
Direktor: HD Udo Hell
Direktion: 533 00 45 /211
Fax: 533 00 45 / 210

E-Mail: hs01renn020l@m56ssr.wien.at

www.dierenngasse.at

 

Das Internat ist an das Bundesrealgymnasium HIB  angeschlossen.

Die SchülerInnen werden in Gruppen, ihrem Alter und den schulischen Erfordernissen entsprechend, betreut. Ein breites Spektrum an Freizeitmöglichkeiten (z.B. sportliche Betätigungen, Theater- und Kinobesuche, Spieleabende, Diskussionsrunden, Basteln, Malen, Musizieren, Kochen, Backen u.v.m.) wird als Ergänzung zur Lernbetreuung angeboten. An den Wochenenden gestalten die BetreuerInnen die Freizeit gerne gemäß den Wünschen der Kinder.

Platzgebühren (ab Schuljahr 2013/14, Stand September 2013 )

10 monatliche Raten zu je 429,- EUR

Auf Ansuchen der Eltern sind je nach deren wirtschaftlicher Lage Ermäßigungen der Platzgebühr möglich.


bundestheater.at